Sportmarken

Yarst.net Mai 30, 2018 0 comments

Die 10 größten Sportmarken der Welt

Laut Forbes dominiert Nike den Sportmarkenmarkt mit einem Wert von 29,6 Mrd. $, was 42% der gesamten Marktkapitalisierung ausmacht. Die zweit-, dritt- und viertgrößten Unternehmen machen zusammen 41% des Marktes aus. Insgesamt vier Unternehmen kontrollieren mehr als 80% der Fläche. Wir haben für Sie eine Liste der 10 größten Sportmarken
Sportmarken
Yarst.net April 26, 2018 0 comments

Die wertvollsten Sportmarken der Welt

Es ist ein neues Jahr, und das bedeutet, dass mehr Menschen ins Fitnessstudio gehen, in der Hoffnung, einen nachhaltigen Lebensstil zu ändern. Da jeder die Vorsätze für das neue Jahr gemacht hat, um gesund zu werden, haben wir über die breiteren Sportmarken und Sportbekleidungsmärkte nachgedacht. Wer sind die größten Akteure
Sportmarken

Sportbekleidung

Yarst.net Mai 18, 2018 0 comments

Auswahl der richtigen Sportbekleidung und mehr

Bei Sportuniformen geht es nicht nur um Funken und Glamour. Heute, wenn man die Augen nicht von seinen Lieblingssportlern abwenden kann, die in ihren stylischen Trikots herumlaufen, weiß man, dass viel von ihrem „On-Field-Style oder Charishma“ auch von den Trikots stammt, die sie schmücken. Eine unangenehme Uniform wirkt sich auch
Sportbekleidung Tipps

Kürzliche Posts

Die 10 größten Sportmarken der Welt

Laut Forbes dominiert Nike den Sportmarkenmarkt mit einem Wert von 29,6 Mrd. $, was 42% der gesamten Marktkapitalisierung ausmacht. Die zweit-, dritt- und viertgrößten Unternehmen machen zusammen 41% des Marktes aus. Insgesamt vier Unternehmen kontrollieren mehr als 80% der Fläche.

Wir haben für Sie eine Liste der 10 größten Sportmarken der Welt zusammengestellt. Überprüfen Sie es unten –

Nike

Nike ist der weltweit größte Anbieter von Sportschuhen und -bekleidung und ein bedeutender Hersteller von Sportgeräten und eine der größten Sportmarken der Welt. Es wurde von dem Leichtathleten Phil Knight und seinem Trainer Bill Bowerman im Januar 1964 gegründet. Bis 2012 hat sie weltweit mehr als 44.000 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 2014 wurde die Marke allein auf 19 Milliarden Dollar geschätzt, was sie zur wertvollsten Marke unter den Sportunternehmen macht. Ab 2017 wird die Marke Nike auf 29,6 Milliarden Dollar geschätzt.

ESPN

ESPN ist ein globaler Kabel- und Satelliten-Sportfernsehsender mit Sitz in den USA, der sich im Besitz von ESPN Inc. befindet, einem Gemeinschaftsunternehmen von The Walt Disney Company (80%) und Hearst Communications (20%). Das Unternehmen wurde 1979 von Bill Rasmussen zusammen mit seinem Bruder Scott und Ed Egan gegründet. ESPN startete am 7. September 1979, beginnend mit der ersten Fernsehsendung dessen, was das Flaggschiff des Senders werden sollte, dem Sportzentrum. Heute steht ESPN über 100 Millionen bezahlten Fernsehhaushalten zur Verfügung und ist damit eine der größten Marken im Bereich der Sportunterhaltung.

ADIDAS

Adidas ist der größte Sportbekleidungshersteller in Europa und nach Nike der zweitgrößte der Welt. Die Firma wurde von Adolf Dassler im Haus seiner Mutter gegründet; 1924 kam sein älterer Bruder Rudolf unter dem Namen Dassler Brothers Shoe Factory dazu. 1949, nach einem Zusammenbruch in der Beziehung zwischen den Brüdern, gründete Dassler Adidas, und Rudolf gründete Puma, der zum Geschäftsrivalen von Adidas wurde.

Himmelssport

Sky Sports ist die dominierende Abo-Sportmarke in Großbritannien und Irland und gehört zu den größten Sportmarken der Welt. Seit 1991 spielt sie eine wichtige Rolle bei der zunehmenden Kommerzialisierung des britischen Sports. Bis heute ist Sky Sports die dominierende Marke in Großbritannien und Irland, und im August 2017 zahlte Sky über 1,8 Milliarden Pfund extra, um ihre Konkurrenten Google und Netflix zu schlagen, um sicherzustellen, dass sie die Exklusivrechte bei BT Sport haben, um den Fußball der Premier League zu zeigen.

Unter Rüstung

Under Armour, Inc. ist ein amerikanisches Unternehmen, das Schuhe, Sport- und Freizeitbekleidung herstellt. Under Armour wurde 1996 von Kevin Plank, einem damals 23-jährigen ehemaligen Kapitän der Fußballmannschaft der University of Maryland, gegründet. Plank begann das Geschäft zunächst aus dem Keller seiner Großmutter in Washington, D.C. Under Armour erhielt seinen ersten großen Durchbruch im Jahr 1999, als Warner Brothers Under Armour kontaktierte, um zwei seiner Spielfilme auszustatten. Under Armour ist bekannt für seine Partnerschaft mit dem NBA-Athleten Stephen Curry, der als das „Gesicht seiner Schuhlinie“ gilt.

Auswahl der richtigen Sportbekleidung und mehr

Bei Sportuniformen geht es nicht nur um Funken und Glamour. Heute, wenn man die Augen nicht von seinen Lieblingssportlern abwenden kann, die in ihren stylischen Trikots herumlaufen, weiß man, dass viel von ihrem „On-Field-Style oder Charishma“ auch von den Trikots stammt, die sie schmücken. Eine unangenehme Uniform wirkt sich auch auf die Beweglichkeit und Leistung auf dem Feld aus. Für „Stil“ ist unter solchen Umständen kein Platz. Die Auswahl der Sportuniformen für die jeweiligen Mannschaften bleibt eine Frage der Klugheit. Es wird viel überlegt, das Richtige auszuwählen. Heute werden wir das Gleiche diskutieren. Lesen Sie weiter, um zu entdecken.

Tipps zur Auswahl der richtigen Sporttrikots: Punkte, die für den gesamten Auswahlprozess unfehlbar sind

Welche Faktoren müssen bei der Auswahl von Sportbekleidung unbedingt im Auge behalten werden? Eine zufällige Durchsicht des Beitrags wird Ihnen helfen zu ergründen.

Komfort

Ja. Das Herzstück der idealen Sportbekleidung ist der Komfort. Wir haben bereits erwähnt, wie sich der mangelnde Komfort tatsächlich auf die Leistung auswirken kann. Verschiedene Sportarten erfordern unterschiedliche Schnitte, Passformen und Stile. Was beim Tennis funktioniert, funktioniert beim Basketball nicht. Tatsächlich sind ärmellose obere Hälften für Basketballspieler obligatorisch, da sie den Ball springen und fangen müssen. Die modernen Trikots sind mit schweißabsorbierenden Eigenschaften ausgestattet. Die Spieler sind heute immer feuchteren Bedingungen ausgesetzt und diese Trikots als solche haben erst im Laufe der Zeit eine bedeutendere Form angenommen.

Stil

Unsere modernen Sporthelden, unabhängig davon, in welcher Sportart sie sich bewegen, sind sich sehr bewusst, dass sie ihr unverwechselbares Stil-Statement herausarbeiten. Jersey-Designer behalten diesen Punkt im Auge, während sie für ihre Kunden wirklich stilvolle Trikots anfertigen. Wir verstehen, wie wichtig es ist, einen Konsens im Team zu erreichen, wenn es darum geht, das Design und den Farbton zu bestimmen. Nun, lassen Sie uns von Anfang an klarstellen, dass die verschiedenen Farben, die von verschiedenen Teams getragen werden, nicht wirklich das Ergebnis einer zufälligen Auswahl sind, sondern definitiv von viel Überlegung.

Jedes Team wird von unterschiedlichen Sensibilitäten geleitet, von denen viele durch die von ihnen getragene Uniform an erster Stelle hervorgehoben werden.

Kosten

Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine klare Vorstellung von den Kosten des Produkts haben, bevor Sie darauf zugreifen. Die Uniformen werden nach den Vorgaben des Teams angefertigt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Preisschilder online nachschlagen und sich über Rabatte bei Großbestellungen informieren, falls vorhanden. Sie können die Preise auch online vergleichen.

Der Hersteller

Das Internet bietet Ihnen so viele Informationen über die Hersteller da draußen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ein Sortiment erst dann auswählen, wenn Sie eine gründliche Hintergrundrecherche der Geschäfte durchgeführt haben:

Wie lange bieten sie schon Sportbekleidung an?

Sind sie dafür bekannt, dass sie hochwertige Kleidung zu marktgerechten Preisen anbieten?

Was sagen die Kritiken über sie?

Haben Sie auch nach persönlichen Empfehlungen gesucht?

Berücksichtigen Sie diese Faktoren, bevor Sie eine Auswahl treffen…. und Sie sind sortiert!

Infografik von: visual.ly

Sportmarketing-Firmen – 5 Geheimnisse zu ihrem Erfolg

Sport ist ein wunderbares Medium, mit dem ein Unternehmen Markenbekanntheit schaffen und auch für seine Produkte werben kann. Mit dem Potenzial, die Massen zu erreichen und Millionen von Menschen zu erreichen, sorgt ein erfolgreiches Sportmarketingunternehmen irgendwie dafür, dass der Markenname Ihres Unternehmens auch diesen Millionen ausgesetzt ist. Mit bewährten Medien wie Fernsehen, Radio, Zeitungen oder auch dem Internet überschreiten Sportveranstaltungen kulturelle Grenzen wie Sprache oder Nationalität. So wird ein erfolgreiches Sportmarketingunternehmen Ihnen helfen, alle Mauern des Misstrauens zu durchbrechen und Ihr Zielmarkt würde eine höhere Chance haben, die Produkte Ihres Unternehmens kennenzulernen und zu akzeptieren, auch wenn sie Ihre Marke vorher nicht kannten. 

Die Frage ist nun, wie können Sportmarketingfirmen eine Sponsoringkampagne auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zuschneiden? Was ist das Geheimnis ihres Marketingerfolgs? Die professionellsten Sportmarketing-Firmen scheinen in der Lage zu sein, so viel Aufmerksamkeit für die Marke Ihres Unternehmens zu generieren, was nicht nur die Markenbekanntheit Ihrer Produkte, sondern letztendlich auch Ihre Verkäufe verbessert. 

Sport-Marketing-Firmen: Lassen Sie uns die 5 Secrets To Their Success. 

1. Sportveranstaltungen sind „glokal“.

Mit verschiedenen Medien wie Fernsehen, Internet und Radio können lokale Veranstaltungen global werden und es ist keine Überraschung, dass Sie die Marke und Produkte Ihres Unternehmens nicht nur auf dem lokalen Markt, sondern auch weltweit präsentieren können. Die Verbindung mit dem lokalen Markt und die Kommunikation mit dem globalen Markt ermöglicht eine exzellente Umsatzrendite und eine gute Präsenz bei Ihren potenziellen Kunden. 

2. Verhandlungseffizienz

Sportmarketingfirmen arbeiten in Ihrem Namen, um die besten Vereinbarungen mit Sportimmobilien (Franchise, Athleten, Verbände, Events, etc.) mit ihrem Team von Profis auszuhandeln. Als solche gibt es eine hohe Effizienz in diesem direkten Ansatz und es würde sicherstellen, dass Sie den besten Nutzen aus den möglichen Optionen erhalten. 

3. Aktivierung

Mehrere Aktivitäten können Teil eines Aktivierungsplans sein. Diese professionellen Firmen würden diejenigen identifizieren, die zu Ihren Sponsoring-Zielen passen und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten. Corporate Hospitalities, Malls Tours, Roadshows, Fitness Center Tours etc. sind einige der beliebtesten, je nachdem, was Ihr ursprünglicher Plan ist. 

4. Kreativität

Sportmarketing-Firmen brainstorming mit ihren Profis innovative Ideen, um Promotionen so effektiv wie möglich zu machen. Wenn Ihr Paket oder Ihre Promotion ist wie jedes andere ähnliche Unternehmen auf dem Markt heute, warum sollte Ihr potenzieller Kunde von Ihnen kaufen wollen? Höchstwahrscheinlich werden sie nach einem suchen, das auf seine Weise einzigartig ist und nicht nach einem, der dem Trend anderer folgt. Werbung, die auf Sport basiert, kann auch kreativ sein und einen tieferen Eindruck in den Köpfen der Zuschauer hinterlassen, da es etwas ist, das Ihr Unternehmen oder Ihre Marke mit Leidenschaft verbindet. 

5. Qualitativ hochwertige Dienstleistungen

Führende Sportmarketing-Firmen stellen sicher, dass ihre Dienstleistungen von bester Qualität sind und der Kunde immer im Mittelpunkt steht. Werbepakete und Produkte müssen auch in der Qualität ausgezeichnet sein, damit die Kunden wiederkommen und wissen, dass Ihr Unternehmen nur erstklassige Dienstleistungen erbringt. 

Die wertvollsten Sportmarken der Welt

Es ist ein neues Jahr, und das bedeutet, dass mehr Menschen ins Fitnessstudio gehen, in der Hoffnung, einen nachhaltigen Lebensstil zu ändern. Da jeder die Vorsätze für das neue Jahr gemacht hat, um gesund zu werden, haben wir über die breiteren Sportmarken und Sportbekleidungsmärkte nachgedacht. Wer sind die größten Akteure und wie sieht der Markt aus? Wir haben ein neues Vis zusammengestellt, um das herauszufinden. 

Wir haben unsere Daten von Forbes, die jährlich eine Liste der wertvollsten Unternehmen in fast allen denkbaren Branchen veröffentlicht. Wir platzierten jedes Unternehmen in einem Rechteck, das seinem Marktwert entspricht, dann fügten wir Logos und die Bewertung als schnelle Referenz hinzu. So entsteht eine Momentaufnahme des gesamten Marktes auf einen Blick. 

Es gibt einige offensichtliche Gründe, warum es besser ist, die Daten auf diese Weise zu betrachten als ein langweiliges Balkendiagramm. Nike dominiert den Sportmarkenmarkt mit einem Wert von 29,6 Mrd. $, was 42% der gesamten Marktkapitalisierung ausmacht. Die zweit-, dritt- und viertgrößten Unternehmen machen zusammen 41% des Marktes aus. Mit anderen Worten, Sportmarken sind in der Regel sehr top-heavy-dominiert von ein paar großen Unternehmen, mit keiner anderen Marke über $ 5B. Das sind vier Unternehmen, die mehr als 80% der Fläche kontrollieren. 

Wie könnte diese Grafik Ende 2018 aussehen? Es ist schwer zu sagen, bei so vielen Störungen in der Wirtschaft. Wenn es um Sportbekleidung geht, haben Adidas und Under Armour noch einen langen Weg vor sich, bevor sie das Top-Unternehmen ernsthaft herausfordern können. Nike hat viele Vorteile, die die größten sind, zumal sie vor kurzem zu einem zweistelligen Gewinnwachstum zurückgekehrt sind. 

Das zweitgrößte Unternehmen steht jedoch vor einer ungewisseren Zukunft. Disney besitzt ESPN, das mit anderen populären Kanälen gebündelt ist. Das heißt, wenn Sie Kabelfernsehen wollen, müssen Sie sich ESPN besorgen. Aber da Kabelrechnungen immer teurer werden, schneiden immer mehr Menschen das Kabel zu Gunsten von Streaming-Diensten wie Netflix. All dies bedeutet, dass die jüngste Entlassungsrunde von ESPN wahrscheinlich schwierigere Zeiten für das Netzwerk voraussagt. 

Machen wir einen Schritt und brechen wir die Dinge auf. Hier sind die Daten in einer einfachen Liste, von der höchsten bis zur niedrigsten Bewertung ($ M). 

Nike: $29,600 

ESPN: $15,800 

Adidas: $7.900 

Sky Sports: $5,500 

Unter Rüstung: $4,400 

MLBAM: $2,400 

UFC: $2,000 

YES: $1,400 

Reebok: $800 

NESN: $650 

Wenn Ihr Vorsatz für das neue Jahr verlangt, mehr ins Fitnessstudio zu gehen, schauen Sie sich das nächste Mal um, wenn Sie dort sind. Wir wetten, dass Sie viele Leute sehen werden, die Nike-Outfits tragen, und die Chancen stehen gut, dass ESPN auf dem Fernseher in der Ecke spielen wird. Das heißt, es sei denn, Ihr Laufband hat Netflix. 

Infografik von: visual.ly

Wissenswertes über die führenden Marken der Sportindustrie

Jedes Mal, wenn wir zu einem Sportgeschäft gehen, um Fußballschuhe zu kaufen, denken wir an die Materialien, die Ausstattung, den Preis und die Marke. Im Laufe der Jahre hat sich die Zahl der Fußballausrüstungen, insbesondere der Fußballfanggeräte, deutlich erhöht. Natürlich gibt es Marken, die immer noch hoch im Kurs stehen. Diese Marken haben sich in der Sportbranche bereits einen Namen gemacht, dass das Marketing nur eine geringe Rolle für ihren stetig wachsenden Gewinn spielt. Hier sind einige Kleinigkeiten über die wichtigsten Akteure in der Sportartikelindustrie.

Adidas, ein in Deutschland ansässiger Sportbekleidungshersteller, der sich auf Sportschuhe wie Fußballschuhe, Taschen, Hemden, Uhren, Brillen und andere Sport- und Bekleidungsartikel spezialisiert hat, ist der zweitgrößte Sportbekleidungshersteller der Welt. Der Umsatz von Adidas lag 2009 bei 10,38 Milliarden und 2008 bei 10,80 Milliarden. Viele dachten, dass Adidas ein Akronym für „All Day I Dream About Soccer“ ist, aber eigentlich aus „Adi“, einem Spitznamen für Adolf, und „Das“ von „Dassler“ besteht. Adolf Dassler ist der Gründer von Adidas und registrierte das Unternehmen am 18. August 1949.

Puma, eine weitere Weltmarke, die für ihre Fußballschuhe bekannt ist, stammt aus Deutschland. Zwischen Adidas und Puma gibt es neben der Produktpalette noch weitere Gemeinsamkeiten. Ihre Gründer sind eigentlich Brüder, die bei der Herstellung von Sportschuhen zusammengearbeitet haben. Sie gründeten gemeinsam ein Unternehmen, das diese produziert und vertreibt. 1948 teilten die Brüder ihr Geschäft wegen einer wachsenden Kluft zwischen den Brüdern auf. Der ursprüngliche Name des Puma ist Ruda – von „Ru“ in Rudolf und „Da“ in Dassler.

Nike ist der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Sportschuhen wie Fußballschuhe, Sportbekleidung und Sportausrüstung. Der ursprüngliche Name der Marke war Blue Ribbon Sports und wurde am 25. Januar 1964 gegründet. Es wurde 1978 offiziell Nike und wurde nach der griechischen Göttin des Sieges benannt. Die Marke ist bekannt für ihren Slogan „Just do it“ und ihr Swoosh-Logo. Die Gründer von Nike waren ein Leichtathlet und sein Trainer – Philip Knight und Bill Bowerman.

Ein weiterer starker Wettbewerber unter der globalen Sportbekleidungsmarke ist Asics. Ihre Schuhe gehören zu den besten der Welt. Asics ist eigentlich die Abkürzung für den lateinischen Ausdruck „anima sana in corpore sano“, was übersetzt „eine gesunde Seele in einem gesunden Körper“ oder „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ bedeutet. Das Unternehmen wurde am 1. September 1949 unter dem Namen panmure Co, Ltd. vom Gründer Kihachiro Onitsuka gegründet.